Single Blog Title

This is a single blog caption

Wichtige Personalentscheidungen

Die alte Saison ist noch nicht lang vorbei, da wirft die neue bereits ihre Schatten voraus. Zur Vorbereitung auf eine erfolgreiche Saison gehören neben Fitness und Taktik auch immer eine gute personelle Aufstellung. Und so war es an Trainerteam und Verantwortlichen die erforderlichen Weichen hierfür zu stellen.
Im Augenmerk dessen lag, neben der Rekrutierung neuer Stammkräfte für die 1. Herrenmannschaft des MTV (hierzu zu späterem Zeitpunkt mehr), auch die langfristige Bindung etablierter Kräfte.
Dies gelang den Verantwortlichen glücklicherweise in mehrfacher Ausführung.
Meik Rockel:
Der junge Torwart konnte in seiner ersten Saison beim MTV überzeugen. Einer der trainingsfleißigsten Spieler, mit dem unbedingten Willen sich zu verbessern. Hilfe davon bekommt er von seinen beiden Torwartkollegen, die so alle 3 eine perfekte Symbiose eines Torwarttrios bilden. Nun hat sich Meik Rockel entschieden für eine weitere Spielzeit beim MTV zu verlängern und er kann laut eigenen Aussagen den Start der kommenden Saison kaum erwarten.
Dominique Henschel:
Ein weiterer junger und vielversprechender Spieler mit dem Mann den Kontrakt verlängern konnte. Vor allem seine Vielseitigkeit wird von Trainern und Mannschaftskollegen geschätzt und es gelang ein großes Talent auf der Spielmacherposition weiter vom MTV zu überzeugen. Der angehende Medizinstudent möchte sich in seinem 2. Jahr noch weiter entwickeln und mehr Verantwortung übernehmen.
Arian Thümmler:
Ein, man kann es mittlerweile so sagen, Altlandsberger Urgestein macht weiter. Arian Thümmler wird als einer der dienstältesten auch nächste Saison auf Torejagd für den MTV gehen. Er ist definitiv eine Führungspersönlichkeit, die jede Mannschaft gern in seinen eigenen Reihen hätte und stellt sich immer in den Dienst der Mannschaft.
Dominic Witkowski:
Der Kapitän und das Aushängeschild des Altlandsberger Männerhandballs. Für ihn ist es eine Herzensangelegenheit seinen MTV weiter zu unterstützen. Hie profitieren vor allem die jungen Spieler von seiner Erfahrung, die er nur allzu gern an diese weitergibt. Die Ära Witkowski geht also in eine weitere Spielzeit.
Ridha Trabelsi:
Einer der besten Rechtsaußen der Liga konnte ebenfalls in Altlandsberg gehalten werden. Trotz einiger hochkarätiger Angebote entschied sich Ridha Trabelsi für den MTV. Eine Entscheidung die definitiv für Altlandsbergs Handball und seine Umgebung spricht.
Christian Untermann:
Christian Untermann geht nun in seine 3. Spielzeit beim MTV. Für die Trainer ein wichtiges Bindeglied in der Mannschaft zwischen den jungen und älteren Spielern und jemand der in der letzten Saison einen wichtigen Schritt nach vorn gemacht hat. Daran soll in seinem 3. Jahr angeknüpft werden und er will selbst mehr Verantwortung übernehmen, um der Mannschaft in allen Belangen weiterzuhelfen.
Gute Nachrichten also aus dem Altlandsberger Männerhandball und sicherleich ein überragendes Zeichen für die Handballregion Altlandsberg, dass solch gute Spieler davon überzeugt sind, weiter für den MTV die grün-weißen Farben zu tragen.
Drucke diesen Beitrag

Leave a Reply