Trainerwechsel 1. Männer Handball

Pressemitteilung des MTV 1860 Altlandsberg e.V. zum Trainerwechsel 1. Männer Handball

Trainerwechsel 1. Männer Handball

Der MTV 1860 Altlandsberg besetzt die Trainerposition der 1.Männermannschaft, die in der Handball Oberliga Ostsee Spree spielt, neu. Nach umfangreichen Gesprächen mit dem Trainerteam Tilo Leibrich und Benedikt Heinekamp sowie den Spielern des Teams wurde deutlich, dass es unterschiedliche Auffassungen zwischen Trainerteam und Mannschaft bzgl. Trainingsgestaltung und – umfang sowie der internen Kommunikation gibt. In Anbetracht der bevorstehenden Vorbereitung auf die neue Spielserie sehen es die Verantwortlichen der Arbeitsgruppe Leistungshandball für erforderlich jetzt einen Wechsel in der Führung des MTV Oberligateams vorzunehmen. Neuer Chefcouch wird Ralf Böhme. Der ambitionierte A-Lizenz Trainer war in den letzten 5 Jahren in führenden Trainerpositionen und als sportlicher Leiter des SV Fortuna Neubrandenburg sowie für die Entwicklung von Nachwuchstalenten der „Eliteschule des Sports“ in Neubrandenburg verantwortlich und freut sich mit seinem Wohnortwechsel nach Berlin Karow auf eine neue sportliche Herausforderung im MTV 1860 Altlandsberg.

Der MTV 1860 Altlandsberg bedankt sich insbesondere bei Tilo Leibrich für die erfolgreiche Zusammenarbeit der letzten Jahre im Bereich des Männerhandballs, die im Gewinn der Landesmeisterschaft der 2.Männermannschaft und zwei dritten Plätzen der 1.Männermannschaft in den beiden abgelaufenen Spielserien gipfelte. Darüber hinaus gilt der Dank Benedikt Heinekamp, der sehr engagiert als Co-Trainer in der abgelaufenen Spielserie für das Team wirkte. Der Verein wünscht sich eine weitere Zusammenarbeit mit beiden Sportfreunden in der Zukunft, die sich auf Führungspositionen in der Entwicklung des sportlichen Bereiches der Abteilung beziehen könnte.

Altlandsberg, 05.06.2019

André Witkowski

1.Vorsitzender und Leiter AG Leistungshandball

Drucke diesen Beitrag

Leave a Reply