Sieg trotz schwacher Leistung zwischendurch

Sieg trotz schwacher Leistung zwischendurch

Sieg trotz schwacher Leistung zwischendurch

Am Samstag des 2. Novembers 2019 um 16 Uhr, bestritt unsere männliche B Jugend ihr Derby in der Gartenstadt Halle Neuenhagen.

Mit einem starken Start legte unsere B Jugend eine 6:0 Führung vor und ließ das Neuenhagener Team nicht ins Spiel kommen. Nach Einbruch der 8. Minute gelang dem Neuenhagener Team jedoch ihr erster Treffer, welcher sie ins Spiel brachte. Bis zur Halbzeit hin wurde unsere Abwehr immer schlechter, dies wurde aber durch die Leistung des Torwarts Florian Schiller ausgeglichen und wir gingen mit einer 14:11 Führung in die Pause.

In der zweiten Hälfte verbessert sich unsere Abwehrleistung minimal und gleichzeitig setzten wir den Gegner im Angriff unter Druck. Dies jedoch ist nur teilweise erfolgt, da viele unserer Torwürfe den Torwart trafen. Der Schlusspfiff erfolgte dann um 17:10 Uhr und wir gewannen das Derby mit einem Punktestand von 26:19.

Bemerkenswert sind die 11 Tore des Spielers Niklas Dühring.

Abschließend kann man sagen das wir eine mittelmäßige Abwehr spielten und im Angriff dem Torwart der Gegner einige Bälle geschenkt haben.

Ein großes Dankeschön an den C Jugendlichen Torwart Florian Schiller, welcher uns erneut ausgeholfen hat und mit seinen Paraden einen großen Teil zum Sieg beigetragen hat, außerdem bedanken wir uns bei den Fans für ihre tatkräftige Unterstützung.

Florian Schiller (Tor), Steve Eckert 1, Ole Schmiedel 3, Hannes Richter 4, Niklas Dühring 11, Steve Kölbl 1, Johannes Lange 4, Antonio Georgi 2, Julien Schernell.

Drucke diesen Beitrag

Leave a Reply