Rainer Untermann zurück auf der Trainerbank

Rainer Untermann zurück auf der Trainerbank

Die Interimslösung ist gefunden! Schon in den vergangenen beiden Partien gegen Usedom und gegen Tegel saß Rainer Untermann auf der Bank und wird dies auch noch den Rest der Saison tun.

Das er als Interimslösung bereit steht, war für den kürzlich in die berufliche Rente gegangenen MTVler gar keine Frage. Wer den Verein schon länger verfolgt weiß, was Rainer Untermann schon für Erfolge mit den Altlandsbergern feiern konnte, führte er sie doch damals erstmals in die Brandenburgliga und wenig später in die Oberliga.

Trainer Ralf Böhme wird ab Juni das Zepter wieder zurück übernehmen, wenn sich die berufliche Situation beim bisherigen Coach wieder entspannt hat. Wir sind äußerst dankbar, dass Ralf weitermachen wird, denn er hat die Mannschaft nicht nur erreicht sondern jeden einzelnen noch ein Stück besser gemacht.

Die beiden Coaches werden sich sicherlich weiterhin austauschen, um die Saison bestmöglich zu beenden.

Die 2. Männer wird auch weiterhin von Rainer Untermann betreut, da es hier kaum terminliche Probleme gibt. Wir danken Rainer für sein Engagement und man merkt, dass es nicht lange gedauert hat, damit Trainer und Mannschaft zueinander finden konnten.

 

Die spielfreie Zeit soll nun genutzt werden, um die noch ausstehenden Aufgaben bestmöglich lösen zu können.

Wir wünschen Rainer und dem Team viel Erfolg bei dieser Aufgabe, denn kaum einer verkörpert den Satz „MTV für immer“ so wie Rainer!

Drucke diesen Beitrag

Leave a Reply