Single Blog Title

This is a single blog caption

Nichts zu holen beim Tabellen zweiten

Wir machten uns am frühen Nachmittag auf dem Weg nach Oberhavel um die Gesetze der Serien zu brechen, die Mädels aus Oberhavel zu Hause noch ungeschlagen und wir auswärts noch ohne einem Sieg.

Stark Ersatz geschwächt gingen wir in die Partie und schnell lagen wir mit 4 zu 0 im Hintertreffen. Beim Stand von 5 zu 1 dann die Auszeit, es wurde umgestellt und die richtigen Worte gefunden. Wir standen jetzt in der Abwehr sicher und im Angriff nutzen wir unsere Möglichkeiten. Mit dem Halbzeitpfiff erzielten wir den Anschluss Treffer.

( vielleicht auch mit etwas Glück da die Schiedsrichter beide Varianten hätten pfeifen können)

In der Halbzeit gab es nur Motivation und Zuspruch.

Die zweite Halbzeit startet ebenfalls so kurios wie die erste endete. Wir haben den ersten Angriff in Halbzeit zwei und für die Schiedsrichter dauerte das bei den Mädels aus Oberhavel zu lange und pfiffen die Partie wieder an, so das wir auf ein leeres Tor zuliefen und das 7 zu 7 markieren konnten. In den nächsten 15 Minuten ging es immer hin und her bis bei uns im Angriff der Faden riss und wir ab dem Stand von 12 zu 12 nicht ein Tor mehr erzielten. So stand am Ende ein verdienter Sieg für die Mädels aus Oberhavel an der Anzeigetafel 18 zu 12. Jetzt heißt es in den Weihnachtsferien Kräfte neu sammeln und gestärkt in die Rückrunde starten.

Wir Wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest und ein guten Start ins neue Jahr. Eure Frischlinge.

Drucke diesen Beitrag

Leave a Reply