Neues Jahr Neues Glück

Neues Jahr Neues Glück

Auch für die 1. Männer geht die Saison weiter. Nachdem man in den letzten Wochen die bittere Pokalfinalniederlage verdaut hat, hat man sich nebenbei schon akribisch auf den Punktspielauftakt vorbereitet. Von Freizeit konnte man bei den Männern nicht sprechen, von einer “WM-Pause” ganz zu schweigen.

Während die Gensheimers und Pekelers eine ganze Nation in Ihren Bann zogen, beschäftigte man sich beim MTV damit, wie man sich beim SV Fortuna Neubrandenburg für das Hinspiel revanchieren kann. Die Neubrandenburger sind jedoch schon lange nicht mehr die Mannschaft, die Sie in der Hinrunde noch waren. Neuer Trainer, hochkarätige Abgänge und somit noch schwerer auszurechnen als sie es eh schon waren.

Bei den Herren des MTV hat sich nicht viel geändert, auch nicht die einhellige Meinung, dass man sich im Kalenderjahr 2019 wieder von einer gänzlich anderen Seite zeigen will geschweige denn muss, um den Anschluss an die Spitzenplätze zu halten.

Der Kader für das Wochenende ist bisher auch noch völlig unklar beim MTV. Dominique Henschel und Toni Schäl laborieren derzeit an Schulterproblemen ein Einsatz ist fraglich, dazu kommen bei einigen Spielern berufliche oder private Gründe dazu, doch eins steht fest: Tilo Leibrich und Benedikt Heinekamp werden eine Top motivierte Truppe aufs Parkett schicken.

Abfahrt nach Neubrandenburg ist am Samstag um 13:45 vom Marktplatz, Fans die mitfahren wollen, melden sich bitte bei Daniel Braun.

Drucke diesen Beitrag

Leave a Reply