Konsequentes, konstantes Spiel trotz fehlender Kondition

Konsequentes, konstantes Spiel trotz fehlender Kondition

Konsequentes, konstantes Spiel trotz fehlender Kondition

 

  1. Februar 2020, 14:00 Uhr

MTV 1860 Altlandsberg ./. OSG Fredersdorf-Vogelsdorf

Ort: Erlengrundhalle

 

Unsere B-Jugend hatte sich dieses Spiel vorgenommen, natürlich zu gewinnen und Sachen auszuprobieren bzw. zu festigen. Mit dieser Einstellung ging es dann auch ins Spiel. Gleich zum Anfang konnten durch schnelle und aggressive Aktionen einfache Tore erzielt werden. Dazu kam noch eine konsequente Abwehrarbeit mit nur kleineren Aussetzern zwischendurch. So konnte sich das Team schon in den ersten 12 Minuten mit 10 Toren absetzen (13:3). Nach dem rasanten Start wurde wie vorgehabt versucht Sachen auszuprobieren bzw. Auslösehandlungen zu üben. Diese mündeten in weitere Tore. Jedoch kämpften sich auch unsere Gegner, durch einige Fehler in unserer Defensive und vieles Spielen mit dem Kreis, auf 9 Tore zur Halbzeit zurück. So kam es trotz einiger Fehler in der 2. Hälfte zu einem Halbzeitstand von 24:9.

 

In der 2. Halbzeit ging es dann so los wie die Erste geendet hat, nur das die Abwehr zum Anfang wieder bessere Lösungen fand. Es kam zu vielen Kontern und schnellen/einfachen Toren, aber auch ein paar Auslösehandlungen waren zu sehen. Man konnte dennoch beobachten wie der Mannschaft mit der Zeit die Kräfte verloren gingen. So ließ immer mehr die Konzentration nach. Dadurch entstanden ein paar technische Fehler sowie auch die Konsequenz in der Abwehr. Dennoch blieb der Angriff konstant und es gab nur wenige Fehlwürfe. Leider gelang unserer B-Jugend zum Schluss nicht der Treffer zum 50ten Tor. Trotzdem zum Schluss ein gutes Ergebnis mit 29 Toren Differenz. Endstand: 49:20

 

Zusammenfassend kann man sagen das die Vorsätze gut umgesetzt wurden. Es kam zu einem klaren Sieg. Zudem wurden viele Sachen ausprobiert und bereits angeeignete Spielzüge gefestigt. Dennoch sah man klar einen Mangel an Energie zum Ende beider Hälften, was auf fehlende Kondition zurückzuführen ist. Trotzdem konnten größtenteils eine gute Abwehrleistung gezeigt werden und einen sehr konstanten Angriff mit vielen Lösungen. Zum Schluss ist nochmal die gute und konstante Leistung unserer Torhüter zu erwähnen, die unsere B-Jugend tatkräftig unterstützt haben und obwohl sie auch davor schon ein Spiel in der C-Jugend hatten, bei uns ausgeholfen haben.

 

Erek Lange (Tor), Florian Schiller (Tor), Steve Eckert 8, Ole Schmiedel 5, Hannes Richter 4, Niklas Dühring 11, Eric Grönke 5, Moritz Ahland 3, Johannes Lange 7, Antonio Georgi 1, Tobias Busch 4, Julien Schernell 1

 

Von Tobias Busch

 

Drucke diesen Beitrag

Leave a Reply