Diesmal nur die Kurzfassung....

Diesmal nur die Kurzfassung….

Diesmal nur die Kurzfassung….

In Frankfurt absolvierten unsere Mädels der D weiblich am letzten Sonntag wieder zwei Spiele.

Zunächst ging es erneut gegen Wildau ins Rückspiel. Anschließend folgte das Spiel gegen den HSV Frankfurt II.

In beiden Spielen wurde unseren Mädels vieles abverlangt. Sie kämpften und zeigten zwei tollen Spiele. Andre coachte von der Bank und die Mädels setzten dieses auf dem Feld um. Es gelangen ihnen tolle Spielzüge, die sie sich mit Toren dann auch belohnten. Svea zeigte mit jeder Spielminute, das sich ihr Torwarttraining auszahlt. Sie konnte so manch sicher geglaubtes Gegentor erfolgreich abwehren. Unsere Abwehr hielt dem Angriff beider Mannschaften gut stand, und konterte im Angriff. Es waren zwei tolle Spiele die gezeigt haben, das sich unsere Mädels nicht verstecken müssen.

Die Torschützen aus dem Spiel gegen Wildau (Endstand 21:23): Isalie 1, Amy 2, Sarah 9, Romy 6, Jule 3

Die Torschützen aus dem Spiel gegen Frankfurt (Endstand 18:12): Amy 1, Sarah 8, Romy 7, Jule 2

Das nächste Spiel ist am 14.12.2019 erneut in Frankfurt….also Daumen drücken…:)

In diesem Sinn….bis dahin und allen einen schönen 1. Advent 🙂

 

Drucke diesen Beitrag

Leave a Reply