Single Blog Title

This is a single blog caption

Die Zwote punktet wieder

 

Die Zwote punktet wieder

 

Am Vergangenen Samstag Abend ging es zum Zweiten der Liga nach Potsdam.

In der letzten Saison hatte man sich hier eine klare 10-Tore-Niederlage einschenken lassen. Somit gab es Bedarf den Ausrutscher der letzten Saison wiedergutzumachen. Zu dem brauchten die Zweiten des MTVs, nach zwei hohen Niederlagen in folge, einen Erfolg um ihre Negativserie zu beenden.

In den ersten 10 Minuten des Spiels gelang es der jungen Mannschaft der Potsdamer, durch ihre Schnelligkeit und einer guten Chancenverwertung, eine 3-Tore-Führung herauszuspielen. Die darauf folgenden Minuten gehörten jedoch unserer Zwoten, da man in der Deckung durch das aggressivere und laufintensivere neue Abwehrsystem und einigen Glanzparaden von Torwart Dominic Linder den Gegner zu leichten Fehlern und schlechten Würfen zwang. So gingen die Mannschaften mit dem Stand von 11:11 in die Halbzeit.

Aus dieser kam man hoch motiviert, dennoch konnte die Zweite grade in der Schlussphase der zweiten Halbzeit ihre starke Abwehrarbeit nicht mehr im Angriff mit Toren belohnen, wodurch der Spielverlauf ausgeglichen blieb. Beide Mannschaften hatten bis zum Schluss die Chance das Spiel für sich zu entscheiden jedoch ließen beide Teams viele Chancen liegen und die gut aufgelegten Torhüter hielten was es zu halten gab. So trifft Altlandsberg 5 Sekunden vor Schluss zum verdienten 24:24 Endstand.

 

Am Ende bleibt so ein gewonnener Punkt und eine starke, kämpferische Leistung auf die aufgebaut werden kann.

Am kommenden Samstag (20.10.) gilt es Auswärts gegen Falkensee die gezeigte Leistung zu konservieren und wieder 2 Punkte in den Erlengrund zu holen !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Drucke diesen Beitrag

Leave a Reply