Derbysieger Altlandsberg

Derbysieger Altlandsberg

Derbysieger Altlandsberg

 

  1. Februar 2020, 14:15 Uhr

MTV 1860 Altlandsberg ./. Neuenhagener HC

Ort: Erlengrundhalle

 

Der Neuenhagener HC brauchte die Punkte, um sich in der Tabelle vom MTV abzusetzen, doch die Altlandsberger Bm-Jungs ließen sich nicht den Sieg wegnehmen. Schon in den ersten fünf Minuten setzte sich der MTV mit 4 Toren ab. Eigentlich ein sehr ausgeglichenes Spiel, die einzige Ausnahme: während der Neuenhagener HC eher seinen Angriff über ein Standspiel laufen ließ, versuchte der MTV mit einem schnellen aggressiven Spiel seine Tore zu erzielen und konnte sich somit weiter absetzen. Zur Halbzeit stand es dann 19:11 für die Altlandsberger.

 

In der 2. Halbzeit reagiert Neuenhagen auf Aktionen Altlandsbergs und versucht immer wieder das schnelle Spiel zu unterbrechen, indem sie immer mal wieder einen Rückraumspieler in Manndeckung nahmen. Doch das hielt den MTV nicht auf. Innerhalb der 28. Minute bis zur 38. Minute lief es für den MTV gut, denn in diesen 10 Minuten traf der MTV 10 Tore, während der Neuenhagener HC nur 2 erzielte, was ein gute Abwehr- und auch Torhüterleistung verdeutlicht. Trotz dominantem Spiel des MTV gab der Neuenhagener HC nicht auf. So kam es zu einem Endstand von 37:22.

 

Zusammengefasst ist das Spiel ein eindeutiger Sieg für den MTV 1860 Altlandsberg, wobei man wieder einmal die Leistung des Torhüters Erek erwähnen muss, denn dieser half den Jungs durch seine Paraden enorm zum Sieg. Dennoch gab es zu viele Fehler in Angriff und Abwehr, diese müssen verringert werden sowie die Fehlwürfe aufs Tor auf beiden Seiten.

 

Erek Lange (Tor), Steve Eckert 2, Ole Schmiedel 6, Hannes Richter 7, Niklas Dühring 4, Eric Grönke, Moritz Ahland 5, Johannes Lange 6, Antonio Georgi 1, Tobias Busch 4, Julien Schernell 2

 

Drucke diesen Beitrag

Leave a Reply