Auswärtsserie endet in Werder

Auswärtsserie endet in Werder

 

 

Wenn die Männer des MTV Altlandsberg am kommenden Samstag in Werder gegen den beheimateten HV Grün Weiß Werder die Platte betreten, endet eine schier endlose Auswärtsodyssee.

Seit dem 1. Spieltag treten die Mannen von Coach Ralf Böhme durchgehend auswärts an, was den Saisonstart nicht gerade leichter gemacht hat.

 

Nun warten also die Werderaner am Samstag darauf, dem MTV womöglich ein Bein stellen zu können. Die Situation für die Heimmannschaft, ist dieses Jahr deutlich schwieriger als die Jahre zuvor.

Der Kader verfügt aktuell über wenig breite und noch dazu kommt, dass Schlüsselspieler verletzt ausfallen. Dementsprechend sind die Hausherren ebenso durchwachsen in die Saison gestartet wie der MTV.

Beide Mannschaften stehen aktuell bei 4:4 Punkten und so ist es durchaus als Schlüsselduell zu sehen, wo sich die Mannschaften nach diesem Spieltag einordnen können. Denn der Sieger wird den Anschluss an die Spitzengruppe halten können, während sich der Verlierer eher nach unten orientieren muss.

 

Für die Altlandsberger wäre es Balsam für die Seele mit einem Auswärtssieg in die nächsten Wochen zu starten, in denen auch endlich wieder Spiele in der heimischen Erlengrundhalle anstehen. Aktuell kann Trainer Ralf Böhme aus dem vollen schöpfen, fast der gesamte Kader ist fit und dementsprechend motiviert am Samstag die nächsten zwei Punkte einzufahren.

 

Anpfiff ist um 18:30 Uhr und die Mannschaft freut sich über jede Unterstützung!

Drucke diesen Beitrag

Leave a Reply