Month

Januar 2018

Halb voll?

Die Drittligadamen des MTV 1860 Altlandsberg bescheren sich selbst und ihren Fans gegen den SV Henstedt-Ulzburg ein wahres Wechselbad der Gefühle. Nach einer im Grunde ebenbürdigen ersten Hälfte, die nur zufällig mit 14:12 an die Gäste ging, folgte in Durchgang zwei ein mit nichts zu erklärender Einbruch und eine ernüchterne 19:28 Niederlage.

In der roten Zone

Am kommenden Samstag (Anwurf: 19:30 Uhr) spielen die Drittligadamen des MTV 1860 Altlandsberg seit über einem Monat erstmals wieder in ihrer eigenen Erlengrundhalle, vor ihren treuen Fans. Die Mädels in grün-weiß werden deren Unterstützung auch brauchen, denn die Gegnerinnen sind die Damen des SV Henstedt-Ulzburg.