Tag

1. Frauen – 3. Liga Nord

Da capo!

Die Drittliga-Damen des MTV-Altlandsberg treffen am kommenden Samstag in der Altlandsberger Erlengrundhalle (Anwurf ist um 19:30 Uhr) auf die Vertretung der HG O-K-T (ließ: Owschlag, Kropp, Tetenhusen) und werden sich sechs Beine ausreißen, um den ersten zwei Punkten auf dem Konto mit den eigenen Fans im Rücken gleich die zweiten zwei folgen zu lassen.

Für Jürgen

Die Drittligadamen des MTV 1860 Altlandsberg beenden beim VfL Stade ihre Niederlagenserie zu Beginn der Saison 2017/18 mit einem imposanten und auch in dieser Höhe verdienten 30:18 (12:9) Sieg, den sie ihrem am Donnerstag verstorbenen Haus- und Hofberichterstatter, Jürgen Sellert, widmen.

Es bleibt anspruchsvoll

Die Drittligadamen des MTV 1860 Altlandsberg müssen sich am kommenden Samstag ab 18:30 Uhr in der Sporthalle 2 des Alstergymnasiums den Damen des örtlichen SV Henstedt-Ulzburg stellen. Und auch ohne den sowieso schon hohen Druck, der auf den MTV-Mädels lastet künstlich erhöhen zu wollen, kann man die Bedeutung dieser Begegnung aus Altlandsberger Sicht kaum überschätzen.