Day

April 12, 2018

Der Platz auf dem Treppchen

Am kommenden Samstag (Anwurf: 17:00 Uhr) erwartet diie Oberligaherren des MTV 1860 Altlandsberg mit dem Bad Doberaner SV 90 noch einmal ein äußerst unangenehmer Gegner. Bereits das Hinspiel ging aus Sicht der Grün-Weißen, höchst eigenverschuldet, mit 22:24 verloren. Und auch das Rückspiel verspricht eine kampfbetonte Angelegenheit unabhängig von der Tabellenlage (MTV Platz 3, Bad Doberan Platz 9) zu werden. Der Lohn der Mühe aus Altlandsberger Sicht: Die Verteidigung des Platzes auf dem Treppchen.

Das große Rechnen

Am kommenden Samstag (Anwurf: 19:30 Uhr) steht für die Drittligadamen des MTV 1860 Altlandsberg das nächste - und vorletzte! - Spiel ums Überleben in der 3. Liga auf dem Programm. Noch ist es nicht ausgeschlossen, der Relegation zu entgehen. Selbst zu gewinnen ist dafür zwar Grundvoraussetzung, reicht allein aber nicht aus. Drei weitere Teams müssen zunächst mindestens auch noch mittun: der TSV Wattenbek, der SV Grün-Weiß Schwerin und der samstägliche Gegner TV Oyten.